Copyright 2021 - Hospiz Brühl e.V.

Ausstellung

Farben der Trauer

 

 

Das Seminar: „Sich mit Farben der Trauer nähern“ hat Menschen angesprochen, die bereit waren, sich auf nonverbale Art, im kreativen Prozess mit ihren Verstorbenen und mit ihren Gefühlen, ihren inneren Bildern auseinanderzusetzen.

In der Möglichkeit experimentell zu malen, sich gestalterisch auszudrücken, im Prozess des Tuns und Betrachtens lag eine aktivierende Kraft. Sie ermöglichte es den Teilnehmer/innen, den Verstorbenen nahe zu sein und Erinnerungen zu bewahren. Hier konnten die Zugehörigen aber auch ihre tiefen, oft widersprüchlichen Gefühle ausdrücken, im Tun einen guten Raum finden, für das, was sie bewegte.

Diese Bilder spiegeln eindrücklich, wie die unterschiedlichsten Gefühle, wie Verzweiflung, Sehnsucht und Hoffnung uns Menschen in Verlustsituationen bewegen. Situationen, die uns nicht nur beim Tod begegnen, sondern auf vielfältige Weise zu unserem Leben dazu gehören, auch wenn wir das gerne verdrängen.

Die Ausstellung macht die unterschiedlichen Facetten von Trauerprozessen sichtbar und eröffnet damit die Möglichkeit, Trauernden mit mehr Verständnis und Respekt zu begegnen.

 

Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 16.11.2016 um 19:00 Uhr

 

Die Ausstellung läuft vom

16. bis 30. November 2016

Begegnungszentrum margaretaS

Heinrich-Fetten-Platz, Brühl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.