Copyright 2018 - Hospiz Brühl e.V.

 

Das Sonntagsfrühstück für Trauernde wird im Jahr 2018 nicht angeboten.

 

fruehstueck.jpgEs ist schwer, sich nach dem Verlust eines geliebten Menschen wieder dem Leben zuzuwenden. Am Wochenende wird die Lücke, die durch den Tod entstanden ist, besonders schmerzlich empfunden. Die Ablenkung durch den Alltag entfällt und Freunde und Bekannte sind mit ihren eigenen Familien beschäftigt. Trauernde fühlen sich dann oft isoliert und allein gelassen.

Bei einem gemeinsamen Frühstück stehen der zwanglose Gedankenaustausch und das Gespräch mit anderen Trauernden im Mittelpunkt. Ihre Gefühle und Fragen sind hier willkommen! Sie können Kräfte sammeln für den Start in die neue Woche und in geschütztem Rahmen erfahren, dass Sie mit Ihrer Trauer nicht alleine sind. Auf Wunsch stehen Trauerbegleiter/innen für persönliche Gespräche bereit.

Das Angebot richtet sich vor allem an Berufstätige und jüngere Menschen, die in der Woche nicht die Möglichkeit haben, an Angeboten teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können aber gerne vorher mit uns Kontakt aufnehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Das Sonntagsfrühstück für jüngere Trauernde findet 2016 am

21. Februar, 24. April, 26. Juni, 28. August und 23. Oktober

jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt.