Copyright 2017 - Hospiz Brühl e.V.

Am 12. November 2013 informierte sich der Lions Club Brühl über die Arbeit von Hospiz Brühl e.V. Die Koordinatorin des Hospizvereins, Kathrine Gottwald, berichtete von der vielseitigen Arbeit des Vereins und traf im Haus Wetterstein auf ca. 25 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer. Der Lions Club ist dem Hospiz Brühl e.V. seit langem verbunden und spendet regelmäßig.

 

 

Wir laden Sie herzlich ein zu einer

 

Erinnerungsfeier

 

am Freitag, 22. November 2013 um 17:00 Uhr

in der katholischen Kirche St. Stephan, Rheinstraße 65, Brühl

 

Gemeinsam mit den Familien, Freunden und den Hospizmitarbeiter/innen wollen wir der Verstorbenen gedenken, die wir ein Stück auf dem Weg begleitet haben. Auch alle anderen Trauernden sind herzlich eingeladen.

Anschließend laden wir Sie noch zum Austausch bei einer Tasse Tee in den Raum neben der Kirche.

 

 

Herzliche Einladung

 

Hospiz - (m)ein Ehrenamt

Informations- und Vorbereitungsseminar zum ambulanten Hospizdienst

 

Dienstag, 24. September 2013, 19:00 Uhr Informationsabend

Samstag, 19. Oktober 2013, 10:00 bis 16:00 Uhr Vorbereitungsseminartag

 

Hospizdienst - was ist das?

Der ambulante Hospizdienst in Brühl begleitet Sterbende in der letzten Phase ihres Lebens und gibt ihren Angehörigen und Freunden Hilfe und Unterstützung im Alltag.

Unser Ziel ist es, ein selbstbestimmtes Leben bis zuletzt zu ermöglichen. Das heißt, die Würde des Menschen zu respektieren, seine Wünsche und seinen Willen ernst zu nehmen. Wir verstehen Sterben und Trauer als Teil des Lebens. Hospizdienst ist ehrenamtliche Mitarbeit. Voraussetzung für die künftigen Begleiter/innen ist die Bereitschaft, sich mit dem unterschiedlichen Erleben im Zusammenhang mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen.

Die Arbeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen ist sehr vielfältig und unterschiedlich. Meist sind es Besuche, Gespräche und Begleitung im Alltag, die den Sterbenden und seine Angehörigen unterstützen und entlasten.

Wir befähigen Sie zu dieser Arbeit in Vorbereitungsseminaren und begleiten Sie mit einer monatlichen Gruppensupervision.

Gerne stellen wir Ihnen die ehrenamtliche Arbeit im ambulanten Hospizdienst vor und laden Sie herzlich ein!

Unser Informationsabend ist für alle, die sich für die Hospizidee interessieren und etwas über die Möglichkeiten ehrenamtlicher Mitarbeit erfahren möchten.

Der weiterführende Seminartag informiert über die verschiedenen Einsatzfelder ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen sowie über Befähigungsseminare, die zum/zur ehrenamtlichen Hospizhelfer/in ausbilden. Für Getränke und Mittagessen ist gesorgt.

Kathrine Gottwald und Ruth Miron, Koordinatorinnen von Hospiz Brühl e.V., leiten beide Veranstaltungen. Mitglieder des Vorstandes von Hospiz Brühl e.V. werden ebenfalls von der Arbeit des Vereins berichten und für Fragen zur Verfügung stehen.

Veranstaltungsort ist Hospiz Brühl e.V., Steinweg 27, 50321 Brühl

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei und dient Ihrer Information. Sie gehen mit Ihrer Teilnahme keine Verpflichtung ein.

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Bitte melden Sie sich zum Informationsabend und gegebenenfalls zum Seminartag telefonisch oder per E-Mail im Hospizbüro an.

Anmeldeschluss ist der 22. September 2013.

 

Hospiz Brühl e.V. wünscht allen Besuchern seiner Internetseite

Frohe Ostern

und schöne Feiertage!